Das Märchen spielt im russischen Zarenreich um 1900. Es erzählt die Geschichte eines Prinzen, der von seinem Onkel zwei magische Nüsse geschenkt bekommt. Diese haben die Kraft, Wünsche zu erfüllen. Achtlos verwandelt der Prinz alle Menschen um ihn herum in Spielzeuge – er selbst wird zum Nussknacker. Eine gute Gelegenheit für den im Keller lebenden Mausekönig, das Königreich zu übernehmen…