»Ich bin so müd, ich kann heut nicht!« So klagt die kleine Dampflok 1414. Schon seit 60 Jahren verrichtet sie verlässlich und pünktlich ihren Dienst. Als sie sich eines Tages aus purer Erschöpfung verspätet, schickt ihr Lokführer sie für eine Nacht in den Urlaub. Nun erobert sie unbekannte Gleise, erlebt nächtliche Abenteuer und schöpft neue Kraft: »Auf Urlaub gehen – ach ist das schön!«

Ein einzigartiges Nostalgiehörspiel mit großer Fangemeinde!
»Als Kind habe ich diese Erzählung heiß und innig geliebt.« Mariele Millowitsch