Vlad fährt mit seinen Eltern in den Urlaub – nichts ahnend, dass die alte Stadt Crailsfelden seine neue Heimat werden soll. Als die Wahrheit ans Tageslicht kommt ist er stinksauer und fühlt sich hintergangen. Sein neues zu Hause ist ein uraltes heruntergekommenes Anwesen. Nachts schleichen sich unheimliche Gestalten in seine Träume. Statt der erwarteten Ferien muss er erstmal in die „Penner Akademie“, eine äußerst gewöhnungsbedürftige Schule. Er findet schnell Freunde, aber auch Feinde: die „Schweinebande“. Diese Jungs machen ihm und seiner Bande – der „Wolf-Gäng“ – das Leben schwer. Als wäre das alles nicht genug, haben seine neuen Freunde Faye und Wolf, und wie es scheint sogar seine eigenen Eltern, ein großes Geheimnisse vor ihm…