Die letzten Wochen waren unangenehm gewesen für Frank Siebald. Der IT-Leiter hatte in seiner Firma bis zur Erschöpfung geschuftet, und schließlich hatte ihn auch noch seine Freundin verlassen. Er war sich sicher, dass es nur besser werden konnte. Aber als an diesem grauen Morgen schon vor sechs Uhr das Telefon klingelte, merkte er schnell, dass er sich gründlich geirrt hatte…

Tatsächlich sollten sich die schlimmsten Befürchtungen des IT-Administrators bestätigen: Cyberkriminelle haben sich Zugang zum Firmennetzwerk seines Arbeitgebers verschafft und die Systeme manipuliert. Die gesamte IT-gestützte Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten bricht zusammen – der Firma droht der Bankrott.

Denn wenn das Problem nicht schnellstens behoben wird, drohen Millionenforderungen von Kunden. In rund 50 Minuten wird der Hörer Zeuge einer aufregenden Jagd nach den Tätern, lernt viel über die illegalen Machenschaften von Cyberkriminellen und erhält gleichzeitig Anregungen, wie er sich selbst vor Attacken schützen kann.