April 2012: Der 22jährige Burak Bektas ist mit vier Freunden in Berlin-Neukölln unterwegs, als plötzlich ein Mann auftaucht, eine Waffe zieht und auf die Gruppe schießt. Alex und Jamal werden schwer verletzt, Burak stirbt. Der Täter kann unerkannt entkommen. Eine Spurensuche in Buraks persönlichem Umfeld…

In neun aufeinander aufbauenden Folgen untersucht die Serie „Wer hat Burak erschossen“ den Fall und geht allen Spuren nach, von der Tatnacht bis zum heutigen Tag.