Die Fußball-Stadtmeisterschaft für Schulmannschaften steht an, was für das Team von Blau-Gelb nicht folgenlos bleibt. Denn aus den Vereinskameraden werden nun Gegner. Und Mark, bester Mann des Erz-Konkurrenten VfB, spielt nun mit Moritz und Niko in einer Schulmannschaft. Moritz sieht das ganze sportlich: Für den Erfolg der Mannschaft muss die alte „Feindschaft“ wenigstens vorübergehend begraben werden. Das passt Catrina gar nicht. Als die Schule am Teufelsgrund dann auch noch Catrinas Schule aus dem Wettbewerb kickt, ist sie endgültig sauer. Wird der Teamgeist der Teufelskicker am Ende stärker sein als die kurzzeitige Rivalität untereinander?