Charlie Bernstein ist dick, blass und ein Loser. Seit dem Tod seiner Eltern wächst er bei seinem Onkel in der Schweiz auf. Jeder Tag beginnt für ihn mit dem schweren Gang zur Schule, wo er als beliebtes Mobbingopfer herhalten muss. Tausende Kilometer entfernt werden zwei Beamte der CIA auf offener Straße erschossen und eine wertvolle Daten-DVD gestohlen. Beide Geschehnisse scheinen nichts miteinander zu tun zu haben…. und doch ziehen sie einen tödlichen Faden um die halbe Welt. Denn die DVD birgt den Schlüssel zu einem Leben, das Charlie nicht für möglich gehalten hätte und zieht ihn hinein in einen Strudel von Ereignissen, das viele Leben kostet und Tote wiederauferstehen lässt. Seine einzige Rettung sind die „Teen Agents“, denn die Alternative wäre der Tod.