Sie gehören zur Aesthetic Property Crew der Firma. Ihre Aufgabe ist es, Warteschleifen zu komponieren. Doch Toby will unbedingt weg. Dennis möchte stattdessen ganz nach oben. Er ist schon auf Position 47. Holger wartet ab, bloß nicht die Nerven verlieren. Denn wer die Nerven verliert, landet im Archiv. Und dort war Holger schon, da will er nicht nochmal hin. Aber Toby kann nicht länger warten. Er beschafft sich ganz spezielle Maps und glaubt jetzt zu wissen, wie die falschen Türen und Wände zu knacken sind, wo es rausgeht aus der Warteschleife. Doch letztlich weiß keiner von den dreien, was der Navigator für ihn vorgesehen hat.