Heute muss ich nicht in die Schule. Ich hab nämlich Windpocken. Allerdings ist mir dabei auch ganz schön langweilig. Kein Wunder – schließlich hab ich nicht ein einziges Hobby. Obwohl Mama gesagt hat, ich hätte eins. Blockflötespielen nämlich. Oh Mann!

Zusammen mit Cheyenne hab ich mir dann richtig coole Hobbys ausgedacht: Fallschirmspringen, Tauchen mit Haien oder Dinosaurierskelette ausgraben und so was. Bloß wissen wir leider nicht, wie wir das machen sollen.

Aber egal: Jetzt werden wir sowieso mal berühmt. Und zwar als Hauptdarstellerinnen in einem Film mit Till Tettenborn, dem süüüüüßesten Schauspieler des Universums (findet Cheyenne auf jeden Fall)!