Besonders begeistert ist Adam ja nicht, als er eines Morgens erwacht und ein neues Wesen an seiner Seite findet. Vor allem deshalb, weil das neue Wesen «Eva» ununterbrochen redet, allem einem Namen geben muss und tausend Dinge tut, die eigentlich verboten sind.

Ein geheimnisvolles Tagebuch, dass direkt aus dem Garten Eden zu kommen scheint. Doch handelt es sich bei dem Tagebuchschreiber nicht um den ersten Menschen, sondern um Mark Twain. Seine humoristischen Erzählungen, vor allem «Tom Sawyer und Huckleberry Finn», haben ihn weltberühmt gemacht. Das «Tagebuch von Adam und Eva» zeigt ihn von der heiter-poetisch-zärtlichen Seite und ist ein grosses Plädoyer für die Liebe.

Download
Teil 1
Teil 2
Teil 3

Nutzungshinweis
Mit rechter Maustaste auf die Links oben und “Ziel speichern unter…” kannst du die Datei auf deinen Computer herunterladen. Mit linker Maustaste kannst du die Datei direkt im Browser mit entsprechendem Plugin abspielen.