„Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein!“
Levi hat es sich in seinem Leben auf dem Abstellgleis bequem gemacht, doch dann wird seine kleine Welt, von einer unerwarteten Begegnung mit einem Toten ins Wanken gebracht. Wie ein Spiegel im Spiegel , umfängt ihn sein Unterbewusstsein. Die Invasion des Phantastischen hält in seinem Alltag Einzug und unsichtbare Hände beginnen um Levis Schicksal zu ringen.