Dass Leonas zehnter Geburtstag so magisch wird, hätte sie sich nicht träumen lassen. Besonders weil sie gerade einige Sorgen hat: Großmutter ist krank und in der neuen Klasse hat Leona immer noch keine beste Freundin gefunden. Und deswegen sind es auch nicht die tollen Geschenke, die den Tag zu etwas ganz Besonderem machen. Es ist das geheimnisvolle Mädchen, das Leona trifft. Scota ist witzig, nachdenklich und eine Leseratte. Die perfekte Freundin eben. Bis auf eine Kleinigkeit: Scota ist unsichtbar.