Kilroy trifft Officer Juwe im Nachtzug Berlin-Paris und weiht ihn in einen Teil seines kriminellen Superplans ein, für den der Raub der millionenschweren Kunstsammlung nur der Auftakt war. Denn es geht um viel mehr: um den Voynich-Code, die Atombombe des Internets. Nach dieser Enthüllung setzt Kilroy Juwe unter Drogen und flüchtet aus dem Waggon.