Das ist schon ganz schön aufregend, wenn drei Freunde Ball spielen und der dann durch einen kräftigen Schuss irrtümlich in ein Kellerfenster gekickt wird! Keiner zu Hause, also mit einem Draht die Tür geöffnet und im dunklen Keller gesucht.

Soweit, so gut, aber als dann im Garten zwei handfeste Ganoven auftauchen die auch in das Haus wollen, natürlich nicht in den Keller, wird die ganze Sache schon recht spannend. Das Einbrecherduo Jupp aus Berlin und Eddie aus Wien sind auch für die Polizei keine Unbekannten. Und die Kinder im Keller wie gefangen. Ob der berühmte Inspektor Haberkuck hier erfolgreich ist, wird hier noch nicht verraten ….