Für Heff und seine Leute, die Zerstörer des Internets, gibt es noch immer keine Pause. Als eines Nachts das Altenheim von Frau Doktor Thekla Salbader von der Polizei umstellt wird, glauben die verwirrten Vier, ihr letztes Stündlein sei geschlagen. Doch ausnahmsweise ist die Polizei nicht hinter ihnen her, sondern hinter zwei als Clowns verkleideten Bankräubern, die sich in der Tür geirrt und das Personal des Altenheims als Geiseln genommen haben. Heff, der endlich einmal wieder seine Chance sieht, sich zu blamieren, nimmt kurzentschlossen die Verhandlungen zwischen Geiselnehmern und Polizei in die Hand. Müssen wir wirklich noch erwähnen, dass dieses haarsträubende Unterfangen mal wieder in heillosem Chaos endet…?