Die Schreckensodysse unserer Helden ist noch lange nicht vorbei. Nachdem Heff und seine Leute das Internet ZERstört, den Burgherren Graf Graf EMpört und eine Gruppe japanischer Touristen VERstört haben, werden sie zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Im Seniorenheim von Frau Doktor Thekla Salbader lernen sie wahre Schrecken kennen. Benutze Bettpfannen leeren? Kloreinigung mit Zahnbürsten? Alles halb so schlimm. Denn was Heff den Angstschweiss erst so richtig auf die Stirn treibt, ist die Tatsache, dass Frau Doktor die Zwillingsschwester seiner Vermieterin ist…