Ein Telefonat aus der Schweiz lässt Dollarzeichen in Heffs Augen erscheinen. Der Besitzer eines renomierten Sternehotels und -restaurants erwartet adeligen Besuch und braucht unbedingt Hilfe, um den bestmöglichen Eindruck bei der Gräfin Klatschek zu schinden. Warum, um alles in der Welt, er ausgerechnet auf die Schnapsidee kommt, Heff und seine Bande Taugenichtse könnten ihm dabei helfen, kann niemand so genau verstehen. Und so kommt eins zum anderen: Gereiztes Gourmet-Küchenpersonal trifft auf Tiefkühlpizzenliebhaber, der Schosshund der Gräfin nimmt reissaus, weshalb Heff plötzlich anfängt zu bellen und zum krönenden Abschluss wird ein undefinierbares Fleischgericht serviert, dass auf verspielte Weise mit einem Hundehalsband dekoriert wurde…