Zane auf heisser Spur
Emma will Veränderung in ihrem Leben. Sie beschließt, sich die Haare zu tönen. Cleo nimmt das in die Hand – mit einem überraschend knallroten Ergebnis!

Zane will mit Rikki ausgehen, aber die lässt ihn zappeln. Als die beiden am Strand spazieren gehen, werden sie von der geheimnisvollen Miss Chatham beobachtet.

Zane, der immer noch an ein „Seeungeheuer“ glaubt, recherchiert über Miss Chatham. Dabei stößt er auf eine Wochenschau aus den fünfziger Jahren, in der über die Rettung eines Fischers von einer gewissen Louise Chatham berichtet wird. Zane ist überzeugt, auf einer heißen Spur zu sein. Als Miss Chatham ihm gegenüber verschlossen bleibt, beschließt er, noch mal zum Wrack ihres Bootes zu tauchen.

Rikkis Geheimnis
Emma und Cleo sehen zufällig, wie Rikki zusammen mit Zane aus dem Kino kommt – aus einem Liebesfilm! Die beiden können nicht glauben, dass Rikki und Zane zusammen sind. Aber es ist tatsächlich so. Sie stellen Rikki ein Ultimatum: Sie soll sich von Zane trennen, denn die Gefahr, dass sie ihr gemeinsames Geheimnis an ihn verrät, ist zu groß.

Aber Rikki denkt natürlich gar nicht daran, sich etwas vorschreiben zu lassen. Ihr ist Zane so wichtig geworden, dass sie sogar auf einem Geschäftsessen von Zanes Vater erscheint, für das ihr Zane ein Kleid gekauft hat. Sie erfährt dabei von dessen Plan, Mako Island für den Tourismus zu erschließen. Rikki beschließt, das Projekt von Zanes Vater mit aller Kraft zu sabotieren.