Nacht für Nacht wird Dana von unheimlichen Anrufen aus dem Schlaf gerissen. Auf dem Display erscheint immer dieselbe Nummer – ein Anschluss, der schon vor Jahren stillgelegt wurde. Gemeinsam mit ihren Freunden fährt sie zur Adresse, von der die Anrufe ausgehen. Diese allerdings stellt sich als moderiges Anwesen heraus. Als die Gruppe das Haus betritt, ahnt sie noch nicht, was sie am Ende der Reise erwartet. Es ist eine Reise in das Grauen, an deren Ende der Tod steht.