Malcolm Max ist Mitglied der Geheimloge „Custodis Lux“ („Hüter des Lichts“). An der Seite der schönen Vampirin Charisma bereist er die unheimlichsten Winkel der Erde. Gemeinsam kämpfen sie gegen dunkle Mächte in Form von Geistern, Vampiren und Dämonen. Dabei kommen sie Schritt um Schritt einer Weltverschwörung der mysteriösen „Schwarzen Engel“ näher. Silvester anno Domini 1888. Am Vorabend des neuen Jahres schließt Malcolm Max einen Pakt mit finsteren Mächten, um Charismas Leben zu retten. Als Folge droht Paris der Untergang durch die entfesselten Kräfte aus dem Jenseits. In der Neujahrsnacht kommt es zudem zu einer Konfrontation mit den „Schwarzen Engeln“, die Malcolm Max auslöschen wollen.