Frederik Lord, ein Industrieller mit besonderer Vorliebe für exklusive Antiquitäten, ist auf der Suche nach einem ausgefallenen Sammlerstück. In einem kleinen, heruntergekommenen Laden stößt er auf einen magischen Schrumpfkopf, dem nachgesagt wird, dass er seinem Besitzer drei Wünsche erfüllt. Lord glaubt nicht daran und erwirbt den Schädel. Erst als er – nur zum Spaß – einen Wunsch äußert, merkt er, dass mehr hinter der Sache steckt, als angenommen. Doch da ist es bereits zu spät und er kann die Mächte, die er heraufbeschworen hat, nicht mehr stoppen. Ein Strudel teuflischer Ereignisse bricht über ihn herein und droht sein Leben zu zerstören.