Seit seiner Heirat mit Mary Morstan ist Dr. Watson nur noch selten zu Gast in der Baker Street 221 b. Er praktiziert wieder als Arzt und hat dementsprechend viel zu tun. Eines Abends führt ihn jedoch sein Weg in die Straße seiner Junggesellenzeit und so betätigt er die Türglocke und wird sogleich in den aktuellen Fall seines Freundes mit hinein gezogen. Der hatte mit der letzten Post einen Brief bekommen, in dem ein Unbekannter seinen Besuch für diesen Abend ankündigt. Tatsächlich taucht kurz darauf ein Herr auf, der sich als Baron von Kramm vorstellt. Sherlock Holmes deckt sogleich die wirkliche Identität des Besuchers auf und gemeinsam mit Dr. Watson versucht er, einen Skandal innerhalb des europäischen Hochadels zu verhindern. Dabei macht Holmes die Bekanntschaft mit Irene Adler, die für ihn von nun an die Frau sein wird.