SciFi-Samstag

In einer vom Krieg verwüsteten Welt hält sich die enstellte Phoenix mit einem ungewöhnlichen Beruf über Wasser: Sie ist Organjägerin. Um zu überleben, beschafft sie künstliche Organe für gut zahlende Kunden. Dabei ist sie sich stets bewusst, dass auch an ihrem Körper kybernetische Verbesserungen vorgenommen wurden. Eines Tages bringt sie ein Auftrag wieder in Kontakt mit einer wichtigen Person aus ihrer Vergangenheit und sie muss sich die Frage stellen: Wieviel Mensch ist überhaupt noch in ihr?