Nachdem Jaqueline Berger mitten im Urwald Perus mit den Nachfahren der Templer konfrontiert wurde, steht sie vor einem neuen Rätsel. Was will ihr die seltsame Botschaft sagen? Von Tansania führt die Spur weiter zu den Cayman Islands. Dort sucht sie das Ferienhaus von Hueng auf, um eines seiner Artefakte zu untersuchen, was dem Herrn der ›ehrenwerten Gesellschaft‹ nicht gefällt. Schließlich bringt sie eine Legende auf eine neue Spur. Und diese führt nach Haiti. Jaqueline nimmt die Herausforderung an und reist auf die gefährliche Insel. Bald schon wird sie mit Dingen konfrontiert, mit denen sie nie im Leben gerechnet hat. Nicht genug, dass handfeste Gefahren auf sie lauern. Auch mit einer bizarren und dunklen Religion wird sie konfrontiert – dem Voodoo …