Das Internet ist über Nacht verschwunden. Es wurde entführt. Keiner weiß von wem oder warum. Chaos beginnt sich langsam auszubreiten.

Privatdetektiv R. Schmitt wird von der Kanzlei Dr. Bahr beauftragt herauszufinden, was es mit der Entführung auf sich hat. Schnell stößt Schmitt auf eine heiße Spur. Dabei taucht immer wieder der Begriff „Canossa“ auf. Die Suche nach dem Entführer wird für den Privatdetektiv zum Weg in die eigene Vergangenheit…