Im Heimatmuseum von Rothenburg ob der Tauber hängt das Richtschwert von Siegbert, dem Scharfrichter. In einer Legende heißt es, dass er nach 700 Jahren zurückkehrt und furchtbare Rache nehmen wird. Als man in dem Museum zwei geköpfte Leichen findet, ruft das die Polizei auf den Plan.
Conny Blank, die ehemalige Kollegin von Christoph Schwarz, die sich bei einem Kongress der Polizei in der Stadt aufhält, wird in die Ermittlungen eingeschaltet. Die alte Legende scheint war zu sein. Als weitere Menschen sterben, schaltet sie Christoph Schwarz ein und die Jagd nach dem mordenden Scharfrichter und seinem Richtschwert beginnt …