Hoch im Norden, wo die Winter lang und kalt sind: Dort lebt Annika, eine richtige Prinzessin, die Schlittschuhlaufen über alles liebt. Aber sie muss sich dazu immer heimlich aus dem Palast stehlen, denn ihre Eltern haben ihr diesen Spaß streng verboten. An ihrem 16. Geburtstag schleicht sich Annika wieder aus dem Palast zum Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen See. Dort lernt sie das junge Eisbär-Mädchen Fröstelchen kennen, mit der sie sofort Freundschaft schließt. Plötzlich taucht der Zauberer Wenlock auf. Er verlangt, dass sie seine Frau wird. Annika weigert sich, König und Königin bitten Wenlock um Schonung, doch umsonst. Er verwandelt das Königspaar und alle, die anwesend sind, zu Stein. Nur wenn Annika innerhalb von drei Tagen seine Frau wird, kann der Zauber rückgängig gemacht werden. Wenn nicht, bleiben sie für immer versteinert. Mit der Hilfe von Pegasus, dem fliegenden Pferd, Fröstelchen und Aidan versucht Annika die Verzauberten zu retten. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt.