Portugal im Jahre 1908: Schon als Jugendliche schwören sich Jujú und Fernando ewige Liebe. Doch Jujú ist die Tochter des reichen Großgrundbesitzers Carvalho – und Fernando der Sohn armer Bauern. Die beiden werden getrennt, aber ihre Liebe hat Folgen, die das Schicksal der beiden Familien über Generationen bestimmen werden …