Der Weltraum. Irgendwann in der Zukunft wird die Menschheit die Planeten der Galaxis besiedeln.

Kolonien werden auf fernen Planeten existieren, welche der Atmosphäre der Erde ähneln. Handelsrouten zwischen den menschlichen Zivilisationen werden entstehen, die über Entfernungen reichen, die sich unserer Vorstellungskraft entziehen.

Sobald dies geschehen wird, wird sich die Geschichte abermals wiederholen und wo gigantische Weltraumkreuzer ihre Fracht auf endlosen Handelsrouten durch den tödlichen Raum transportieren ein Berufsstand entwickeln, der über Jahrhunderte verschwunden war: Freibeuter.

In Tiefen-Raum-Schiffen lauern die kleinen Enter-Crews im kalten Raum auf die gigantischen Frachter. Überfallen sie mit ihren Jägern, bohren sich durch die Außenhüllen und entern die Frachträume.

Wo Holz war sind nun Lithium-Legierungen, wo Stahlkugeln flogen zischen heute Plasma-Bündel, wo früher Segel wehten surren nunmehr schwere Antriebsgeneratoren und wo einst Wasser war, da liegt nunmehr der tödliche, kalte drei-dimensionale Raum.

Die Crews sind kleiner, der Raum ist größer, aber ansonsten ist noch alles beim Alten:

Dreckige, verrostete Schiffe, mit bunten, wilden Gestalten auf den Decks die sich mit dem ganzen Stolz der Marine der United Star Systems messen.

Eines dieser Schiffe ist die ‚Fröhliche Närrin‘, die Jolly Joker.